header
Log in
A+ A A-

Huskies im Glück - Grizzlies nutzen ihre Chancen nicht!

Mit 2:4 musste der EHC in Kassel eine äußerst bittere Niederlage einstecken. Fast über die gesamte Dauer der Partie waren die Grizzlies das spielerisch klar überlegene Team, nutzten ihre Vorteile aber nicht zum Toreschießen.
Im Gegenteil: Die Huskies schlugen zweimal im Powerplay zu, wobei ihnen die einzigen beiden Fehlentscheidungen des gut leitenden HSR Schimm jeweils die Überzahl beschert hatten.
Beim zweiten Gegentreffer sah allerdings Grizzlygoalie Conklin alles andere als gut aus...
Konnten die Wolfsburger diese zwei Führungstreffer noch egalisieren, so war nach Husky-Treffer Nr.3, ein Dusel-Tor wie man es nur einmal pro Saison zu sehen bekommt, alles Anrennen auf das Tor der Gastgeber vergeblich.
Das empty net goal eine Sekunde vor Schluss war dann letztendlich unbedeutend...

1:0 Furey (Swanson - Corso) 18.Min PP 5-4
1:1 Brüggemann (Delisle - Simon) 23.Min PP 5-4
2:1 Corso (Schultz - Greig) 28.Min PP 5-4
2:2 Ciernik (Osterloh - Karabin) 30.Min
3:2 Drury (Furey - Schultz) 41.Min SH 4-5
4:2 Swanson 60.Min ENG