header
Log in
A+ A A-

Grizzlies gewinnen mit 2:3 in Freiburg!

ähnlich wie unseren letzten Gästen aus Landshut scheint dem Wolfsburger Team eine lange Auswärtsreise nichts auszumachen.
Im Gegenteil. In einer knappen Begegnung behielten sie, nicht zuletzt eines überragenden Jesse Fibiger mit einem Treffer Vorsprung die Oberhand.
Nach zuletzt schwacher Chancenauswertung und dürftigem Powerplay scheint die Leistungskurve des EHC in beiden Bereichen wieder leicht nach oben zu zeigen.

0:1 Fibiger (Kurtz) 10.Min PP 5-4
1:1 Fox (Bartosch - Schröder) 21.Min
2:1 Willaschek (Khaidarov - Rifel) 28.Min PP 5-4
2:2 Zurek (Delisle - Simon) 29.Min PP 5-4
2:3 Fibiger (Samendinger - Kostyrev) 44.Min

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.581.967
Besucher heute: 539
Besucher gestern: 1.315
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 1
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.807.692
Seitenaufrufe diese Seite: 312
counter   Statistiken

DEL-News