header
Log in
A+ A A-

Jämmerliches 0:2 gegen Kaufbeuren!

Münster, Callander und Geisberger. So ernüchternd kurz ist die Liste der Akteure, die auch nur annähernd eine akzeptable Leistung im Spiel gegen die Gäste aus Bayern boten.
Den Lippenbekenntnissen der Spieler beim Fan-Talk am Donnerstag folgte eine völlig wirre Vorstellung des EHCs auf heimischem Eis, bei der die Mannschaft jegliches spielerisches System und jegliche Ordnung vermissen ließ.
Orientierungslos und streckenweise leider auch lustlos agierte das Team, das in den vergangenen Wochen den Eispalast mit respektablem Erfolg versucht leer zu spielen.
Trainer Bob Leslie scheint nach wie vor kein Rezept gefunden zu haben, um die einstmals gefürchteten heimstarken Grizzlies vor dem Ruf als zahnlosem Punktelieferant zu bewahren.

0:1 Rau (Auger - Angelidis) 12.Min PP 5-3
0:2 Holzmann (Schmidle - Grosch) 55.Min

Einen Spielbericht wird es für diese Drecksvorstellung definitiv nicht geben. Diesen Offenbarungseid noch einmal in allen Details durchzukauen möchte ich weder mir noch irgendwem sonst zumuten.

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.539.597
Besucher heute: 559
Besucher gestern: 791
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 3
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.614.543
Seitenaufrufe diese Seite: 342
counter   Statistiken

DEL-News