header
Log in
A+ A A-

Unsägliche Niederlage gegen Bremerhaven

Zwei Drittel lang zeigten die Grizzlies dass sie tatsächlich Eishockey spielen können und wollen. Trotz der Ausfälle von Fibiger, Simon, Rogles und Callander erkämpfte man sich in den ersten beiden Dritteln eine 3:0-Führung um dann in den letzten zwanzig Minuten völlig einzubrechen und sich noch vier Gegentore einzufangen. In der Verlängerung gewann Bremerhaven letztendlich mit 4:3. Die anschließende Aftergameparty in der Pistenbar wurde eher zum Frustertränken genutzt, den Fans stand die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben.
Wenn nicht bald ein Wunder passiert kann man diese Saison abhaken.

1:0 Kosick (Genze)15.Min 5:4
2:0 Regan (Wietfeldt) 28.Min 4:3
3:0 Kosick (Brüggemann)37.Min 5:4
3:1 Gyori (Krestan-Beslagic)46.Min 5:4
3:2 Röthke (Streu-Beslagic) 54.Min
3:3 Krestan (Wycisk) 56.Min
3:4 Kozhevnikov (Krestan-Röthke)62.Min