header
Log in
A+ A A-

EHC geht die Puste aus - 2:3 n.V. gegen die Steelers

Nachdem die Grizzlies in den beiden ersten Dritteln mehr vom Spiel hatten, aber lediglich zwei ihrer zahlreichen Torchancen nutzen konnten, hatten die Gäste aus Bietigheim im letzten Spielabschnitt die deutlich größeren Kraftreserven zu bieten.
Da HSR Dimmers in besagtem letzten Drittel obendrein keinen Bietigheimer Regelverstoß zu ahnden gedachte, gelang es den Steelers mit viel Einsatz und einigen griechisch-römischen Ringeinlagen hinter dem eigenen Tor, doch noch mit zwei Treffern den Ausgleich zu erkämpfen und gleichzeitig die Wolfsburger Angriffsbemühungen unter Kontrolle zu halten.
In der Verlängerung dauerte es gut zwei Minuten, bevor Alexandre Jacques mit seinem zweiten Treffer den deutlich erschöpften Grizzlies den K.O. verpasste.

1:0 Delisle (Wietfeldt - Genze) 11.Min
2:0 Kosick (Delisle - Fibiger) 31.Min
2:1 Jacques (Schneider - Smith) 43.Min
2:2 Schneider (Campbell - Allan) 48.Min PP 5-4
2:3 Jacques (Schneider - Allan) 63.Min