header
Log in
A+ A A-

Planlos in Bremerhaven - 5:2 Niederlage

Nur ein Drittel gab der EHC richtig Gas, verpasste es aber dank einer insgesamt KATASTROPHALEN LEISTUNG IM POWERPLAY den ersten Spielabschnitt deutlich für sich zu entscheiden.
Nachdem das zweite und dritte Drittel über große Strecken genau so abliefen wie in den bisherigen Partien, hatten die Grizzlies im letzten Drittel doch noch einige 100%ige Chance zu bieten...die sie wiederum nicht zu nutzen wussten.
Lediglich Xavier Delisle meldete sich zwischenzeitlich mit seinem ersten Tor in den Play-offs zurück.
Chris Rogles bewahrte sein Team mit einer großartigen Leistung vor den eigentlich verdienten Folgen einer ängstlichen Defensivleistung - ansonsten gilt für alle anderen "Leistungsträger": PFUI!

0:1 Callander 7.Min
1:1 Cullen (Streu - Röthke) 18.Min
2:1 Pinizzotto (Reid - Krestan) 22.Min PP 5-4
3:1 Boon (Röthke - Streu) 37.Min
4:1 Gyori (Robinson - Beslagic) 46.Min
4:2 Delisle (Kurtz) 49.Min PP 5-4
5:2 Boon (Tepper - Janzen) 54.Min