header
Log in
A+ A A-

Erfolgreicher Start in die Saison - 2:5 Sieg in der Lausitz

In den ersten beiden Dritteln dieser auf dem Papier ungleichen Begegnung sahen die Fans eine überraschend enge Partie, in der die Gastgeber zunächst mit Mann und Maus aufs Wolfsburger Tor drängten.
Erst im letzten Drittel gelang es den Grizzlies ihr spielerisches Potenzial gegen leicht abgekämpfte Hausherren zur Geltung zu bringen und so entschieden sie die Partie mit drei Treffern in lediglich vier Minuten. Doch die bewundernswert kämpfenden Füchse aus Weißwasser rappelten sich erneut auf und konnten gegen Ende des Drittels den Puck doch noch zweimal hinter dem grandios haltenden Kotyk im Grizzlykasten versenken.
Insgesamt betrachtet kann man den Grizzlies für ihr Abwehrverhalten unter extremem Druck ein durchaus positives Zeugnis ausstellen. Offensiv zeigte allerdings lediglich der Block um Kapitän Tim Regan eine überzeugende Leistung und auch das Powerplay des EHC wusste noch nicht zu gefallen.
Mit Landshut kommt nun ein Gegner, der die wenigen, aber deutlich noch vorhandenen, Abstimmungsprobleme der Grizzlies vermutlich konsequenter ausnutzen wird...die Spannung vor dem ersten Heimspiel in der neuen Arena steigt und steigt... 

0:1 Simon (Wietfeldt - Henrich) 11. Min     
0:2 Callander (Henrich - Brüggemann)43.Min     
0:3 Kosick (Regan) 46.Min PP 5-4
0:4 Wikström (Geisberger - Wilhelm) 47.Min   
1:4 János (Gare - Galway) 55.Min PP 5-3
2:4 Hubbauer (Bartlick - Galway) 58.Min PP 5-4 
2:5 Regan (Kosick - Beslagic) 60.Min ENG 5-6 

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.560.692
Besucher heute: 376
Besucher gestern: 765
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 3
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.738.084
Seitenaufrufe diese Seite: 270
counter   Statistiken

DEL-News