header
Log in
A+ A A-

Wieder knapp verloren - 4:3 in München

Mit einer spielerisch und kämpferisch ansprechenden Leistung gelang den Grizzlies auch in München leider kein Punktgewinn. Betrachtet man den knappen Verlauf der Partie, so gaben am Ende, neben der erneut mageren Chancenverwertung, vor allem zwei Fehler des Wolfsburger Goalies Rogles den Ausschlag zugunsten der Gastgeber.
Trotz des Ausfalls von Top-Scorer Mark Kosick und der damit verbundenen Reihenumstellung, wusste der EHC über weite Strecken der Begegnung auch spielerisch zu überzeugen. Lediglich das Unterzahlspiel zeigte erneut Abstimmungsprobleme. So verlor man am Ende denkbar knapp und konnte die Niederlagenserie auch zum Fest nicht beenden.

0:1 Regan (Schutte - Wikström) 13.Min PP 5-4
1:1 Sandrock (Kompon - Schneider) 19.Min PP 5-4
2:1 Ejdepalm (Jann - Raubal) 35.Min PP 5-4
2:2 Beslagic (Simon - Henrich) 46.Min PP 5-4 
3:2 Sandrock (Zeller - Rautert) 47.Min
3:3 Henrich (Dylla) 49.Min PP 5-3 
4:3 Rautert (Sandrock - Ejdepalm) 59.Min PP 5-4

 

Weihnachtsgrüße an Xavier:


Tja, nun steht es also vor der Tür - das Fest der Liebe
Wir hoffen, dass recht viele von Euch unserer Nummer 11 ihre Grüße zu diesem Anlass in sein Gästebuch schreiben und ihm so zeigen, dass wir in diesen traditionell stilleren Tagen an ihn und seine Familie denken.
Euch allen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Lasst Euch reichlich beschenken und verrenkt Euch nicht den Magen - wir sehen uns am 2.Weihnachtsfeiertag in der Arena!

Euer Web-Team