header
Log in
A+ A A-

Rache ist süß - 0:6 Auswärtssieg in Kassel

Was viele für unmöglich hielten, gelang den Grizzlies im zweiten Auswärtsspiel bei den Huskies tatsächlich: Sie revanchierten sich beim Spitzenreiter der AEL für die 1:8 Niederlage in der heimischen Eisarena!
Ganze sechsmal schlug es hinter Hätinen im Kasten der Schlittenhunde ein - Schuld traf den Goalie der Gastgeber hingegen keine. Sein Team war an diesem Nachmittag einfach in allen Belangen unterlegen und kassierte die, auch in dieser Höhe, berechtigte Niederlage. Die Wolfsburger, die mit rund 700 Fans angereist waren, feierten sowohl während als auch nach dem Spiel relativ ungestört ihr Team und fuhren entsprechend gut gelaunt wieder in Richtung Heimat.

Ein Erlebnis, von dem man in Wolfsburg wohl noch lange erzählen wird.

0:1 Wikström (Regan - Callander) 4.Min PP 5-4
0:2 Regan (Pudlick - Callander) 23.Min   
0:3 Henrich (Wietfeldt - Schutte)  34.Min PP 5-4
0:4 Simon (Kaufmann - Suchan) 47.Min   
0:5 Callander (Regan - Pudlick) 49.Min PP 5-4 
0:6 Wikström (Regan - Callander) 60.Min