header
Log in
A+ A A-

5:3 Sieg in Spiel 1 - Grizzlies gewinnen 1.Halbfinale

Die Cannibals aus Landshut präsentierten sich als der erwartet schwere Gegner und leisteten besonders im mittleren Spielabschnitt erbitterten Widerstand. Nach der zwischenzeitlichen 3:0 Führung brachten die Grizzlies sich allerdings auch durch eigenes Verschulden überflüssig in Bedrängnis. Zunächst hatten die Wolfsburger ein bis zwei Gänge heruntergeschaltet und das 3:1 kassiert, im zweiten Drittel kamen die Gäste nach äußerst dummen Strafzeiten des EHC durch zwei überzahltore (5-3) zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Zum Glück hatten die Grizzlies auch diesmal die passende Antwort parat und konnten somit das 14.Spiel in Folge siegreich gestalten. Bereits am Dienstag findet das zweite Spiel der Serie in Landshut statt, wo das Team von Toni Krinner die Weichen auf Finale stellen möchte. 

1:0 Wikström (Regan) 12.Min SH 4-5 
2:0 Wietfeldt (Henrich - Wilhelm) 13.Min 4-4
3:0 Wikström (Regan - Callander) 15.Min PP 5-4 
3:1 Toupal (Brandl - Wilhelm) 16.Min 
3:2 Geipel (Toupal - Zareba) 30.Min PP 5-3 
3:3 St. Croix (Daffner - Bronilla) 31.Min PP 5-3 
4:3 Reiss (Wilhelm - Seyller) 35.Min  
5:3 Wikström (Simon - Pudlick) 45.Min PP 5-3