header
Log in
A+ A A-

3:1 Niederlage gegen Krefeld - Lazarett füllt sich

Ohne Macholda, Wiseman, Zurek und Hurtaj waren die Grizzlies nach Krefeld gereist. Zusätzlich stieß Kapitän Regan nach einer medizinischen Untersuchung am Morgen erst zum zweiten Drittel zu seinem Team - vermutlich ebenfalls gesundheitlich angeschlagen. Als ob dies noch nicht schlimm genug wäre, verletzte sich während der Begegnung mit J.F. Fortin Wolfsburgs einziger Kreativspieler im Abwehrbereich schwer. Mit einer Schultereckgelenkssprengung fällt der Top-Verteidiger der Grizzlies voraussichtlich bis Jahresende aus.

Das Spiel hingegen verflachte nach stürmischem Beginn der Gastgeber relativ schnell und sah eine häufig in Unterzahl agierende Wolfsburger Mannschaft, die am Ende ihre wenigen Chancen nicht konsequent nutzen konnte. Angesichts der durcheinandergewürfelten Reihen kein wirkliches Wunder.

0:1 Danner (Kosick - Fortin) 8.Min
1:1 Verwey (Pavlikovsky - Andrews) 16.Min
2:1 Ramsay (Martinovic - Verwey) 35.Min
3:1 Maloney (Blank - Ramsay) 51.Min

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.558.010
Besucher heute: 238
Besucher gestern: 854
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 5
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.729.667
Seitenaufrufe diese Seite: 322
counter   Statistiken

DEL-News