header
Log in
A+ A A-

3:2 n.P. - Zwei Punkte gegen dezimierte Panther

Die Gäste aus Ingolstadt waren mit lediglich sechs Ausländern im Kader angereist und stellten besonders im ersten Drittel einen dankbaren Gegner dar, der den Grizzlies die Rehabilitation zunächst sehr einfach machte.
Durch zwei individuelle Fehler und das gewohnt miserable überzahlspiel der Grizzlies gelang es den Panthern am Ende trotzdem einen Punkt aus der Volksbank BraWo Eisarena zu entführen. Ab der 11.Spielminute mussten die Gäste aus Bayern mit Yannic Seidenberg sogar auf einen weiteren Spieler verzichten, da dieser wegen eines Bandenchecks eine Spieldauer-Disziplinarstrafe abbrummte. Als dann ein weiterer verletzungsbedingter Ausfall in den Reihen der Ingolstädter zu verzeichnen war, konnten diese nicht einmal mehr drei komplette Blöcke aufstellen. Unter diesen Umständen wirkte der Sieg nach Penalties doch eher wie ein Punktverlust. Nach der zuletzt gezeigten Leistung allerdings...

1:0 Ulmer (Morczinietz - Svensson) 4.Min
2:0 Fibiger (Voce - Kosick) 10.Min PP 5-4
2:1 Schütz 27.Min
2:2 Bellissimo (Melischko - Waite) 55.Min
3:2 Nikiforuk  65.Min spielentscheidender Penalty

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.579.991
Besucher heute: 607
Besucher gestern: 1.065
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 1
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.802.199
Seitenaufrufe diese Seite: 316
counter   Statistiken

DEL-News