header
Log in
A+ A A-

Grizzlies unterliegen mit 3:1 in Köln

Trotz einer durchaus konzentrierten und kämpferisch ansprechenden Leistung reichte es für das Wolfsburger Team nicht zum Punktgewinn gegen die Haie.
Während zu Beginn und vor allem im Mitteldrittel Oliver Jonas seine Farben im Rennen um eben jene Punkte hielt, konnten die Grizzlies ein ansprechendes letztes Drittel nicht zum Torerfolg nutzen. Im Gegenteil: Ex-Grizzly Ivan Ciernik versetzte in der 50.Minute den Gästen mit seinem ersten Treffer gegen den EHC den Todesstoß. Herausragender Akteur auf Seiten der Wolfsburger war erneut Torhüter Jonas, der sage und schreibe 51 Schüsse auf sein Tor bekam und am Ende beachtliche 48 Saves vorweisen konnte.

0:1 Henrich (Morczinietz - Nikiforuk) 24.Min
1:1 Tallaire (Piros - Gogulla) 31.Min
2:1 Warriner (McLlwain - Julien) 33.Min PP 5-4
3:1 Ciernik (Warriner - R.Müller) 50.Min