header
Log in
A+ A A-

Wolfsburg gewinnt Niedersachsenderby klar mit 5:0

Von der ersten bis zur letzten Minuten zeigte das Team von Toni Krinner eine hochkonzentrierte und zweikampfstarke Leistung, die die Gäste im Laufe der Begegnung zu zermürben schien. Nach zwei hart umkämpften Dritteln fanden die Grizzlies im Schlussabschnitt sogar noch ein wenig Zeit zu zaubern.
In einer geschlossen erstklassig auftretenden Mannschaft ragte Torhüter Daniar Dschunussow sogar noch ein wenig heraus. Mit 25 parierten Schüssen, darunter einige wirklich bemerkenswerte Reaktionen, sicherte sich der Neuzugang aus Hamburg den ersten Shut-out der Saison.
Man muss es wirklich in aller Deutlichkeit sagen: Dieses Team weiß zu begeistern!!!

Die Nummer eins im Land sind wir!

1:0 Degon (Milley - Papineau) 8.Min PP 4-3
2:0 Papineau (Magowan - Degon) 35.Min
3:0 Regan (Alavaara - Johnson) 43.Min
4:0 Zurek (Höhenleitner - Hospelt) 52.Min
5:0 Green (Papineau - Furchner) 56.Min