header
Log in
A+ A A-

Chancenlos in Frankfurt - Grizzlies verlieren mit 4:1

Nur ein Drittel konnten die Gäste aus Wolfsburg den Lions einigermaßen Paroli bieten. In den anschließenden Spielabschnitten hatten die Grizzlies nichts zu melden und waren mit dem moderaten Ergebnis durchaus gut bedient. Nun heißt es für das Team von Toni Krinner Kräftetanken, damit es für die müde wirkenden Wolfsburger an den nächsten beiden Spieltagen vielleicht noch einmal für Punkte reicht - die Länderspielpause könnte kaum zu einem günstigeren Zeitpunkt kommen...

 

0:1 Magowan (Milley) 10.Min
1:1 Armstrong (Heerema - Slaney) 14.Min
2:1 Biron (Heerema - Taylor) 23.Min PP 5-4
3:1 Wright (Kavanagh - Biron) 28.Min
4:1 Gawlik (Osterloh - Danner) 36.Min  

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.560.900
Besucher heute: 584
Besucher gestern: 765
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 2
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.738.814
Seitenaufrufe diese Seite: 256
counter   Statistiken

DEL-News