header
Log in
A+ A A-

Unglückliche 3:2 Niederlage in Kassel

Während die gastgebenden Huskies sich mit viel Einsatz und taktischer Disziplin im Rennen um die Punkte hielten, wirkte Wolfsburgs EHC einfach zu verspielt. Sowohl im eigenen Drittel, als auch vor dem Tor der Kasseler versuchten die Grizzlies fast ausnahmslos alles spielerisch zu lösen. Das gelang zwar besonders im zweiten Spielabschnitt sehr ansehnlich, war am Ende aber bei weitem nicht effektiv genug. Zum zweiten Mal in Folge behielten damit die Rivalen aus Hessen die Oberhand und man darf sich schon jetzt auf die vermutlich letzte Saisonbegegnung am 20.02.09 freuen, bei der auch die Boxgegner aus dem letzten Drittel ein Wiedersehen feiern werden. Aber vielleicht sieht man sich sogar vier Tage später gleich noch einmal...und dann würde es sogar um etwas gehen: Beide Teams stehen im Halbfinale des DEB-Pokals und könnten mit einem Sieg dieser brisanten Begegnung zu einem grandiosen Saisonfinale verhelfen. Besonders Dustin Wood und Ken Magowan würden dann sicherlich wieder mit einem Grinsen aufs Eis kommen.

1:0 Tallaire (Schmidt - Leavitt) 6.Min PP 5-4
1:1 Papineau (Milley - Degon) 9.Min
1:2 Ulmer (Morczinietz - Furchner) 29.Min
2:2 Kosick (Schmidt - Burym) 36.Min
3:2 Boisvert (Bannister - Gaucher) 45.Min PP 5-4