header
Log in
A+ A A-

1:2 gegen Düsseldorf - vierte Heimpleite in Folge

Die weiter tapfer gegen die Erfolglosigkeit ankämpfenden Grizzlies bekommen ihre Abschlussprobleme einfach nicht in den Griff. Nach dem Auswärtssieg beim Tabellennachbarn aus Hamburg gelang den Wolfsburger erneut nur ein mickriges Tor vor heimischer Kulisse. Da Eishockey erfahrungsgemäß keine Sportart ist bei der ein einziger Treffer zum Punktgewinn reicht, gingen die Gastgeber folgerichtig erneut punktlos vom Eis. Es schien, als ob den Grizzlies mit Betreten des Gästedrittels nicht nur die Ideen, sondern auch stets der Mut ausging - zumindest sobald sie dort in Puckbesitz kamen.
Es bleibt weiterhin ungemein frustrierend so viel Arbeit Woche für Woche unbelohnt zu sehen. Nach den zuletzt auch ausgesprochen unglücklich verlaufenen Begegnungen haben die Spieler von Coach Krinner ein mittlerweile mehr als heftiges mentales Problem ausgebrütet. 

1:0 Papineau (Regan - Degon) 10.Min PP 5-4
1:1 Kreutzer (Collins - Ratchuk) 38.Min PP 5-4
1:2 Ramsay (Tutschek - Hinterstocker) 49.Min

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.581.652
Besucher heute: 224
Besucher gestern: 1.315
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 1
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.806.767
Seitenaufrufe diese Seite: 282
counter   Statistiken

DEL-News