header
Log in
A+ A A-

1:3 Sieg in Nürnberg - Bayern war eine Reise wert

Nach den Siegen gegen Ingolstadt und Straubing gelang es dem EHC auch in Nürnberg einem Konkurrenten um die Pre-Play-offs einen Dämpfer zu verpassen.
Mit viel läuferischem Aufwand, einem widererstarktem Powerplay und vorbildlichem Unterzahlverhalten überzeugten die Grizzlies bei einer Saisonpremiere: Dem zweiten Auswärtssieg in Folge! Nach dem Erfolg beim vierten bayrischen Rivalen aus Augsburg scheint Wolfsburg auch auswärts langsam zu einer Punkteausbeute zu finden, die auf mehr hoffen lässt. In der Tabelle ging es für die Grizzlies vorläufig auf Platz 7 - allerdings mit dem Manko der meisten Spiele in der ganzen Liga.


0:1 Green (Alavaara - Magowan) 9.Min PP 5-4
0:2 Ulmer (Milley - Degon) 21.Min
0:3 Ulmer (Magowan - Rekis) 24.Min PP 5-4
1:3 Polaczek (Leeb - Nasreddine) 28.Min PP 5-4 

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.556.880
Besucher heute: 638
Besucher gestern: 868
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 1
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.725.389
Seitenaufrufe diese Seite: 288
counter   Statistiken

DEL-News