header
Log in
A+ A A-

Hart umkämpfter 4:3 Auftaktsieg gegen Krefeld!

Puh! Das war knapp!
Nach einem mehr als nervösen Start und zwei reichlich überflüssigen Gegentoren bekamen die Grizzlies den Gast aus Krefeld doch noch einigermaßen in den Griff. Großen Anteil am Kippen der Partie hatte dabei die mangelnde Krefelder Disziplin. Nachdem HSR Reichert sich im ersten Spielabschnitt noch den Zorn der rund 2000 Zuschauer zugezogen hatte, da er den ruppig auftretenden Krefeldern vieles durchgehen ließ, ging ihm ab dem zweiten Drittel der Spaß wohl doch ein bisschen zu weit. Fortan hagelte es förmlich Strafen auf die Pinguine herab, die sich einen Großteil der Begegnung damit praktisch selber aus dem Spiel nahmen. Trotzdem wurde es im letzten Spielabschnitt immer wieder spannend, da die Gastgeber sich sogar in überzahl in ihr eigenes Drittel zurückzogen, um den Vorsprung über die Zeit zu bringen.
Am Ende gab es gleich im ersten Heimspiel der Saison auch den ersten Heimsieg und damit einen gelungenen Saisonauftakt zu bejubeln. Auch wenn gerade defensiv noch nicht alles zum Besten stand...

0:1 Hager (Milo - Blank) 6.Min
1:1 Green 10.Min
1:2 Vasiljevs (Fahey - Schopper) 14.Min
2:2 Sarno (Hospelt - Rekis) 29.Min PP 5-4
3:2 Ulmer (Laliberte - Furchner) 33.Min PP 5-4
3:3 Pavlikovsky (Blank - Milo) 41.Min PP 5-4
4:3 Green (Ulmer - Laliberte) 45.Min PP 5-4

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.562.308
Besucher heute: 36
Besucher gestern: 1.052
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 2
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.742.566
Seitenaufrufe diese Seite: 322
counter   Statistiken

DEL-News