header
Log in
A+ A A-

Klarer 1:5 Sieg in Hannover - Grizzlies überzeugen

Mit dem ersten Punktspielsieg in Hannover gab das Team von Toni Krinner eine deutliche Anwort auf die zuletzt so hart kritisierte Leistung in Düsseldorf.
Zur Freude der über 150 mitgereisten Wolfsburger Fans traten die Grizzlies von der ersten Minute an äußerst entschlossen und konzentriert auf. Die gastgebenden Scorpione gerieten so schnell ins Hintertreffen und konnten gegen die kompakt verteidigenden Gäste und ihren bestens aufgelegten Goalie lediglich ein mageres Tor verbuchen.
Dem EHC hingegen gelangen trotz defensiver Vorsicht stolze fünf Tore - obwohl er am Ende weitaus weniger auf das Gehäuse der Heimmannschaft geschossen hatte als die verzweifelt anrennenden Hannoveraner.
Besonders erfreulich: Die vierte Reihe mit Sulkovsky, Heider und Krestan wusste ebenso zu überzeugen, wie das neu gebildete Verteidigerpaar Traynor - Fischer.
Es folgt nun am Donnerstag das Duell mit dem amtierenden Meister aus Berlin. Dann wird sich wohl zeigen, ob es mit den erzielten Verbesserungen auch gegen ein Top-Team Fortschritte zu beobachten gibt!

0:1 Krestan (Sulkovsky) 6.Min
0:2 Martinovic (Heider - Laliberte) 27.Min PP 5-4
0:3 Green (Traynor - Ulmer) 39.Min PP 5-4
0:4 Furchner (Fischer) 42.Min
1:4 Dolak (Brimanis - Dzieduszycki) 48.Min PP 5-4
1:5 Sarno (Fischer - Traynor) 51.Min

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.558.771
Besucher heute: 107
Besucher gestern: 892
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 1
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.731.859
Seitenaufrufe diese Seite: 309
counter   Statistiken

DEL-News