header
Log in
A+ A A-

3:1 in Hamburg - EHC immer harmloser...

Selbst gegen das Kellerkind aus dem hohen Norden gelang es dem Team von Toni Krinner nicht, der Torflaute ein Ende zu setzen und den Abwärtstrend nach Olympia zu stoppen.
Erneut verloren die Grizzlies eine Partie durch mangelnde Konsequenz im Zug zum gegnerischen Tor. Bei einer Schuss-Statistik von satten 43 Torschüssen gelang dem Wolfsburger Team zum dritten Mal in Folge nur ein mickriges Tor.
Die Grizzlies drohen nun, sozusagen auf der Ziellinie, nicht nur das Heimrecht, sondern schlimmstenfalls die direkte Qualifikation für die Play-offs zu vergeigen.

1:0 Ratchuk (King - Tripp) 7.Min
2:0 Retzer (Fortier - Wilm) 32.Min
2:1 Milley (Traynor - Hospelt) 45.Min PP 5-4
3:1 Tripp 60.Min ENG

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.581.645
Besucher heute: 217
Besucher gestern: 1.315
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 2
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.806.705
Seitenaufrufe diese Seite: 245
counter   Statistiken

DEL-News