header
Log in
A+ A A-

3:1 - SWEEP! Wolfsburg steht im Halbfinale!

Dem EHC ist als erstem Verein der Einzug ins diesjährige DEL-Halbfinale gelungen!
Auch im dritten Aufeinandertreffen mit dem Vizemeister aus Düsseldorf behielten die Grizzlies die Oberhand.
Dabei zeigte das Team von Coach Krinner erneut eine hochkonzentrierte Leistung und erfüllte die taktischen Vorgaben ihres Trainers fast zu 100 Prozent. Wie schon in den beiden Begegnungen zuvor, versuchten die Metro Stars mit Körpereinsatz und viel Härte, teilweise jenseits des Erlaubten, dem Wolfsburger Team den Schneid abzukaufen - vergeblich!
Auch wenn die Hausherren die sich bietenden Powerplay-Gelegenheiten nicht angemessen nutzen konnten, behielten sie dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung die Oberhand und dürfen nun gespannt auf ihren Halbfinalgegner warten. Keine der anderen Viertelfinalbegegnungen fand bereits nach drei Spielen ihren Sieger: Selbst der übermächtig scheinende Meister aus Berlin muss nach der zweiten Niederlage gegen den Aussenseiter aus Augsburg um den Einzug in die nächste Runde bangen!

1:0 Magowan (Ulmer - Furchner) 16.Min
1:1 MacDonald (Traverse - muh99eph) 23.Min PP 5-4
2:1 Furchner (Ulmer - Magowan) 31.Min PP 5-4
3:1 Milley (Hospelt) 47.Min

 

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.560.688
Besucher heute: 372
Besucher gestern: 765
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 5
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.738.078
Seitenaufrufe diese Seite: 262
counter   Statistiken

DEL-News