header
Log in
A+ A A-

Grizzlies weiter ohne Durchschlagskraft - 3:1 Niederlage gegen den KEV

2010_spieltag59_smallDer Gast aus Wolfsburg benötigte das gesamte Auftaktdrittel, um einigermaßen in diese Partie zu finden.
Da der KEV, bedingt durch eine gehörge Portion Pech im Abschluss, lediglich mit einem Tor in Führung gehen konnte, blieb es in der Folgezeit eine durchaus spannende und intensive Begegnung. Die Grizzlies rissen im Mittelabschnitt dann ihrerseits das Spiel an sich, konnten aber ähnlich wenig Zählbares wie ihr Kontrahent noch zu Beginn verbuchen. Den Ausgleich des stark aufspielenden Kai Hospelt beantworteten die beherzt um das Heimrecht kämpfenden Pinguine schließlich mit dem 2:1 und einem empty-net goal in der Schlusssekunde. Einzig im Boxkampf behielt der Tabellenführer in Person von Norm Milley die Oberhand gegen die überzeugend auftretenden Gastgeber.

1:0 Stephens (Kelly - Milroy) 17.Min PP 5-4
1:1 Hospelt (Magowan - Traynor) 25.Min 
2:1 Milo (Verwey - Hager) 47.Min
3:1 Hager 60.Min ENG