header
Log in
A+ A A-

Nächster Heimsieg mit shut-out - 3:0 gegen Köln!

1112 koeln1_smallUnter den Augen diverser (ehemaliger) Bundestrainer, davon mit Uwe Krupp einer in Reihen der Haie, besiegten die Grizzlies auch den zweiten Gast der Saison ohne Gegentreffer.
Während Köln im ersten Spielabschnitt mit Mühe, Not und einem gut aufgelegten aus den Birken im Tor die verdiente Führung des EHC verhindern konnte, sah das Ganze im Mittelabschnitt schon anders aus.
Der Gastgeber aus Wolfsburg wirkte zwischenzeitlich so, als hätte er sich im Sturmlauf des ersten Drittels müde gelaufen und musste nun seinerseits Schwerstarbeit gegen munter aufspielende Haie verrichten. Obwohl die Grizzlies die frühe Führung nach der Pause für sich verbuchen konnten, mussten der Pfosten und ein alles überragender Dshunussow herhalten, um diesen knappen Vorsprung in die nächste Unterbrechung zu retten. Zum Glück fand das Team von Pavel Gross zurück zu seinem Spiel und konnte den Schlussabschnitt somit überraschend dominant gestalten. Spätestens nach dem zweiten Gegentor wurde der Frust der vergeblich anrennenden Kölner immer deutlicher, so dass sich die Gäste letztlich mit einigen sinnlosen Strafen die letzte Chance auf Punkte selber verwehrten.

1:0 Haskins (Laliberte - Milley) 24.Min
2:0 Furchner Beardsmore - Sloan) 53.Min
3:0 Hospelt (Milley - Dzieduszycki) 60.Min ENG