header
Log in
A+ A A-

3:6 Sieg gegen Köln bringt zweites 6-Punkte-Wochenende in Folge

1112 spieltag37_smallDie Grizzlies sind einfach nicht zu stoppen. Auch der KEC musste sich am Ende der überlegenen Spielkontrolle und Effizienz der Wolfsburger Mannschaft geschlagen geben.
Bis zur Schlusssirene hielt der Gast aus der Volkswagenstadt das Tempo hoch und lieferte eine durchgängig konzentrierte Leistung ab. Sämtliche Erfolgserlebnisse der Gastgeber beantwortete der EHC umgehend mit einem eigenen Torerfolg, so dass die Haie vermutlich nicht nur mit dem Spielstand, sondern wohl vor allem mit der scheinbaren Selbstverständlichkeit der Wolfsburger Torerfolge zu kämpfen hatte. Die Grizzlies, die seit der Cupteilnahme bisher in jedem Spiel punkten konnten, haben somit bei einem Spiel Rückstand tatsächlich Kontakt zu den Plätzen 3 und 4 aufgenommen.

1:0 Schütz (Gogulla - Riefers) 3.Min
1:1 Paetsch (Milley - Laliberte) 7.Min PP 5-4
1:2 Hospelt (Milley) 7.Min
2:2 Claaßen 20.Min
2:3 Laliberté (Huebscher) 35.Min
3:3 Schütz 47.Min PP 5-4
3:4 Dzieduszycki (Davis - Laliberte) 47.Min
3:5 Pohl (Laliberte) 55.Min
3:6 Hospelt (Höhenleitner - Furchner) 58.Min ENG

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.558.049
Besucher heute: 277
Besucher gestern: 854
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 2
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.729.755
Seitenaufrufe diese Seite: 322
counter   Statistiken

DEL-News