header
Log in
A+ A A-

EHC unterliegt in Düsseldorf mit 2:1 nach Penaltyschießen

1213 spieltag4 smallMit komplett umgekrempelten Reihen und großem Aufwand erkämpften sich die Grizzlies den ersten Punkt der Saison. Mit der DEG stand dabei eines der wenigen eher schwächer einzuschätzenden Teams der Liga auf dem Programm, wobei Wolfsburg den nominellen Klassenunterschied nur ansatzweise demonstrieren konnte. Durch ein spätes Gegentor im Mitteldrittel und eine erneut wenig erbauliche Vorstellungen in Überzahl, gelang es den Gästen aus der Volkswagenstadt am Ende trotz guter Ansätzen nicht, den ersten Saisonsieg einzufahren.
Als nächste Gegner warten nun im Niedersachsenderby die Hannover Scorpions (Fr.) und das Gastspiel des Überraschungsteams aus Augsburg (So.).  
 

0:1 Furchner (Kohl - Hospelt) 32.Min
1:1 Paris (Ridderwall - Ebner) 40.Min
2:1 Turnbull 65.Min spielentscheidender Penalty