header
Log in
A+ A A-

Endlich! Wolfsburg gelingt erster Saisonsieg in Hannover!

1213 spieltag5 smallMit einem knappen, aber am Ende verdienten 1:2 Sieg beim Rivalen aus der Landeshauptstadt sicherten sich die Grizzlies ihren ersten "Dreier" der noch jungen Saison.
Nachdem die gastgebenden Scorpions ihre drückende Überlegenheit im ersten Drittel nicht in Tore verwandeln konnten, brachten die Specialteams im weiteren Spielverlauf die Entscheidung. Beide Teams trafen dabei je einmal in doppelter Überzahl. Den Unterschied machte schließlich mit Kai Hospelt ein Akteur, der nach den schwachen ersten Partien besonders im Kreuzfeuer der Kritik gestanden hatte. In Unterzahl brachte Wolfsburgs Kapitän seine Farben, postwendend nach Hannovers Ausgleich, in der 55.Minute wieder in Führung und sicherte damit das erste Erfolgserlebnis seit Hauptrundenbeginn.
Trotz des erfreulichen Ergebnisses bleibt der Eindruck, dass den EHC defensiv weiterhin große Sorgen plagen. Ganze 37 Torschüsse ließ das Team von Pavel Gross auf den eigenen Kasten zu - davon allein 18 im ersten Drittel! Am Ende retteten Hannoveraner Abschlussschwäche und ein gut aufgelegter Daniar Dshunussow die weiterhin nach ihrer Form suchenden Grizzlies.

0:1 Brocklehurst (Milley - Dzieduszycki) 38.Min PP 5-3
1:1 Hlinka (Ciernik - S.Goc) 54.Min PP 5-3
1:2 Hospelt (Furchner - Blanchard) 55.Min SH 4-5

 

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.539.586
Besucher heute: 548
Besucher gestern: 791
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 1
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.614.465
Seitenaufrufe diese Seite: 334
counter   Statistiken

DEL-News