header
Log in
A+ A A-

6:3 Niederlage in Augsburg - Grizzlies zu undiszipliniert

1213 spieltag27 smallBei seinem zweiten Augsburg-Gastspiel binnen Wochenfrist bekam Wolfsburg diesmal die eigene Medizin zu schmecken. Im Powerplay der Gastgeber gingen die Hoffungen auf einen Verbleib in der (kurzen) Erfolgsspur gnadenlos unter. Dabei verspielten die Grizzlies ihre Chancen durch reihenweise überflüssige Strafzeiten und machten sich somit das Leben selber schwer. Aber auch das eigene Überzahlspiel funktionierte ohne der gesperrten Aaron Brocklehurst so gut wie gar nicht , so dass Dzieduszyckis zwischenzeitlicher Ausgleich zum 2:2 Wolfsburgs einziges Erfolgserlebnis im Powerplay blieb. Augsburg hingegen nutzte seine zahlreichen Möglichkeiten mit ganzen vier Überzahltoren weitaus effektiver und revanchierte sich somit für die bittere Niederlage am vergangenen Freitag.

1:0 Whitmore (Roloff - Bakos)   1.Min  
1:1 Bina (Haskins - Moore) 6.Min
2:1 Whitmore 9.Min 
2:2 Dzieduszycki (Milley - Moore) 24.Min PP 5-4
3:2 Brown (Ross - Werner) 28.Min PP 5-4
4:2 Somma (Roloff - Boyle) 29.Min PP 5-3
5:2 Thang (Whitmore - Roloff) 50.Min PP 5-4 
5:3 Milley (Furchner - Blanchard) 51.Min
6:3 MacArthur (Trevelyan - Brown) 55.Min PP 5-4