header
Log in
A+ A A-

Grizzlyexpress überrollt Haie mit 6:3

1213 spieltag34 smallHoppla! Was war das denn? Extrem druckvoll, diszipliniert und mit bisher kaum gesehener Spielkultur startete Wolfsburgs Team ins neue Jahr. Vom Anpfiff weg stellte der EHC die überlegen agierende Mannschaft auf dem Eis und ließ den Gästen aus Köln eigentlich zu keinem Zeitpunkt eine Chance das Spiel an sich zu reißen. Neben der über 60 Spielminuten mannschaftlich geschlossenen Leistung wirkten sich vor allem das ungewohnt blinde Verständnis innerhalb der Grizzlyreihen und die hohe Effizienz im Abschluss positiv auf den Auftritt der Gastgeber aus. So wurden am Ende alle Drittel mit 2:1 gewonnen und was noch wichtiger war: Es fühlte sich durchweg auch so an! Selten hatten die, mit über 2500 Zuschauern erstaunlich gut gefüllten, Ränge in dieser Saison so viel Spaß gehabt...und so mancher dürfte am kommenden Sonntag nicht ohne Resthoffnung zum Spiel in Hamburg schielen. Geht da noch was?

1:0 Hospelt (Haskins - Blanchard) 8.Min PP 5-4
2:0 Dzieduszycki (Kohl) 10.Min  
2:1 Minard (Falk - Tjernqvist) 16.Min PP 5-4
3:1 Polaczek (Pohl - Mercier) 27.Min 
3:2 Schütz (Tjernqvist - Weiß) 28.Min
4:2 Milley (Hospelt - Polaczek) 33.Min 
5:2 Dzieduszycki (Haskins - Moore) 56.Min
6:2 Furchner (Wurm - Bina) 57.Min ENG 4-6
6:3 Stephens (Lavallee) 60.Min

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.581.647
Besucher heute: 219
Besucher gestern: 1.315
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 1
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.806.727
Seitenaufrufe diese Seite: 282
counter   Statistiken

DEL-News