header
Log in
A+ A A-

Grizzlies starten auch gegen Köln erfolgreich in die Serie

1314 pohf spiel1 smallOhne Brett Palin in der Verteidigung, dafür mit dem verspätetet nachgereisten "Hexer" zwischen Pfosten ging es für die Grizzlies ins erste Spiel der Halbfinalserie. Während Wolfsburg auch weiterhin auf seine Stürmer Moore, Polaczek und Aubin verzichten musste, ersetzte beim Gastgeber lediglich Rok Ticar den verletzten Charlie Stephens. Unter den Augen der rund 10000 Zuschauer entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in deren Verlauf zunächst die gastgebenden Haie die etwas besseren Chancen zu verzeichnen hatten. Einen Weg am wieder einmal glänzend aufgelegten Vogl vorbei fanden die Kölner hingegen erst einmal nicht. Dafür zeigte der Gast aus der Volkswagenstadt, sehr zum Unmut der heimischen Fans, gegen Mitte der Partie, warum bereits der Kontrahent aus dem Frankenland seine liebe Not mit dem EHC gehabt hatte. Gnadenlos effizient vollstreckte der völlig freistehende Patrick Pohl durch Freund und Feind hindurch zur überraschenden 0:1 Führung (31.), eine Zeigerumdrehung später veredelte Abid einen Wolfsburger Konter im Nachschuss zum 0:2. Köln erholte sich zwar mit etwas Anlauf von diesem Schock, musste zu Beginn des letzten Drittels mit Milleys im Fallen erzielten 0:3 aber den endgültigen Knock-out hinnehmen. Obwohl bei Weiß' Treffer zum 1:3 noch fast stolze 15 Minuten zu spielen waren, blieb das Anrennen der Hausherren in der Folgenzeit nur mäßig beeindruckend aus Sicht der Grizzlies. Auch als Haiecoach Uwe Krupp bereits dreieinhalb Minuten vor dem Ende seinen Torhüter zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis nahm, behielten der Gast aus Niedersachsen weitestgehend den Überblick. Der Schuss ins leere Tor durch Wolfsburgs Jeff Likens besiegelte schließlich den Auftakterfolg der Grizzlies, die am Freitag nun vor heimischem Publikum den nächsten Schritt gehen wollen.

 

0:1 Pohl (Kohl - Mayer) 31.Min
0:2 Abid (Likens - Rosa) 32.Min
0:3 Milley (Haskins - Furchner) 43.Min
1:3 Weiß (Tripp) 46.Min
1:4 Likens (Milley - Haskins) 58.Min ENG