header
Log in
A+ A A-

Dritter Erfolg in Serie - Grizzlies siegen in Straubing mit 0:4

1415 sp11 smallIm Duell der Verletzungsgebeutelten fuhren die Gäste aus Niedersachsen am Ende die Punkte ein.  
Dabei konnten einem die Gastgeber, die bisher ganze 5 Punkte auf ihrem Konto haben, fast schon leid tun: Druckvoll und mit größeren Spielanteilen waren sie in die Partie gestartet, wähnten sich zurecht auf dem richtigen Weg zum dritten Sieg der Saison. Doch die mit lediglich drei Sturmreihen angereisten Grizzlies zeigten sich, im Gegensatz zu den Tigers, ab dem Mitteldrittel von ihrer effektivsten Seite. Eiskalt nutzte der Diesel mit seinem zweiten Saisontreffer die erste Unaufmerksamkeit der Gastgeber (21.), Robbie Bina erhöhte nach 28 Minuten in Überzahl umgehend auf 0:2. Als im Schlussabschnitt auch noch Gästekeeper Bacashihua mit einem kapitalen Bock das 0:3 verschuldete, steckten die bis dahin tapfer kämpfenden Tigers samt Publikum den Kopf in den Sand. Mulocks 0:4 brachte den, am Ende viel zu hoch ausgefallenen, dritten Sieg in Folge für die Grizzlies ins Ziel. Nach dem mühsamen 2:3 nach Penalties in Düsseldorf zeigte sich der EHC insgesamt weiter auf dem Wege der Besserung und muss diesen Trend nun gegen einen weitaus stärkeren Gast aus Iserlohn am Sonntag verteidigen.

 

0:1 Dzieduszycki (Milley - Likens) 21.Min
0:2 Bina (Voakes - Rosa) 28.Min PP 5-4
0:3 Rosa (Mulock - Aubin) 53.Min
0:4 Mulock (Rosa - Aubin) 57.Min

 

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.557.175
Besucher heute: 257
Besucher gestern: 676
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 5
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.726.645
Seitenaufrufe diese Seite: 310
counter   Statistiken

DEL-News