header
Log in
A+ A A-

Chancenlos in Iserlohn - 6:1 Debakel

1415 spieltag25iec smallZwar sind die Gastgeber es, die den Hahn im Wappen tragen, doch den einzigen Hühnerhaufen gab es an diesem Abend im Team der Grizzlies zu bewundern. Stets einen Schritt zu spät und mit teilweise haarsträubender Zuordnung im eigenen Verteidigungsdrittel gingen die Gäste aus Niedersachsen letztlich verdient deutlich unter. Gerade das bedenkliche Spieltempo des EHC löste eine wahre Flut an Strafen aus, die die Roosters gut zu nutzen wussten. Neuzugang Björn Krupp, der an der Seite von Jeff Likens seine Premiere im Dress der Grizzlies feierte, stach im insgesamt mäßig agierenden Wolfsburger Team weder positiv noch negativ heraus. Bleibt die Hoffnung auf eine schnelle Rückkehr der verletzten Hambly, Lindlbauer und Dzieduszycki, um den Druck im Team für kommende Aufgaben etwas zu erhöhen.

 

0:1 Rosa (Wurm) 5.Min SH 4-5
1:1 Sullivan (Liwing - York) 6.Min PP 5-3
2:1 Raedeke (Macek) 19.Min
3:1 Whitmore (Connolly - Button) 28.Min PP 5-4
4:1 Connolly (Macek - Liwing) 29.Min PP 5-4
5:1 Wruck (Petersen - York) 33.Min
6:1 Bassen (Connolly - Button) 53.Min