header
Log in
A+ A A-

Grizzlies bringen drei Punkte aus dem Schwarzwald mit

1415 spieltag41 smallMit einem überzeugenden Auftaktdrittel sicherten sich die Gäste aus Niedersachsen gleich die volle Punktzahl aus dieser Begegnung. Nachdem die Wild Wings im ersten Drittel eher Zuschauer auf eigenem Eis gewesen waren, entwickelte sich die Partie in den folgenden 40 Minuten zu einem ausgeglichenen Kampf. Das spielerische Niveau der beiden zuletzt so erfolglosen Kontrahenten sank dabei allerdings auf ein sehr überschaubares Niveau - lediglich Wolfsburgs Abwehrarbeit wusste ab dem zweiten Spielabschnitt noch zu begeistern. Schwenningen hingegen dokumentierte mit seinen fruchtlosen Bemühungen relativ eindrucksvoll, warum die Schwäne nach diesem Spieltag das Tabellenende zieren. Die wenigen nennenswerten Chancen, die Wolfsburgs Abwehrbollwerk zuließ, machte ein gut aufgelegter Felix Brückmann zwischen den Pfosten der Grizzlies zunichte. So reichten am Ende die beiden frühen Treffer durch Furchner und Polaczek, um den vollen Ertrag mit an die Aller zu bringen.
Weniger erbaulich hatte sich die Hinreise der Grizzlies gestaltet: Nach einer Buspanne am Vortag war zunächst die geplante Trainingseinheit entfallen, über Nacht fiel mit Matt Diesel (Grippe) neben Aubin und Voakes schon der dritte Topausländer aus.

 

0:1 Furchner (Haskins - Krupp) 3.Min
0:2 Polaczek (Milley - Haskins) 11.Min PP 5-4     

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.557.176
Besucher heute: 258
Besucher gestern: 676
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 5
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.726.647
Seitenaufrufe diese Seite: 373
counter   Statistiken

DEL-News