header
Log in
A+ A A-

Grizzlies stehen nach 4:0 Niederlage vor dem Saisonaus

1415 hf3 ehc-man smallWieder dumme Strafen, wieder wenig Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. Da auch der Gastgeber aus Mannheim sich die eine oder andere Disziplinlosigkeit leistete, hatten die Grizzlies trotz allem ihre Chancen - und nutzten keine einzige. Vor allem das Powerplay der Gäste, mittlerweile um drei nominelle Center und zwei weitere Spieler reduziert, kam dabei nie richtig in Schwung. Die Adler hingegen gestalteten die Partie weniger spannend als zuvor und zogen ihr druckvolles Spiel über weite Strecken der Begegnung durch. Eine durchaus sehenswerte Boxeinlage in der sich Wolfsburgs Youngster Stas mit Ex-NHLer Yip anlegte beschloss diese Partie, in der die Grizzlies letztlich keine reelle Siegchance hatten. Drei Mannheimer Tore und der finale Schuss ins leere Netz spiegelten den Verlauf des Spiels relativ gut wieder.

 

1:0 Joudrey (Plachta - Richmond) 10.Min PP5-4
2:0 Höfflin (Mauer - Foster) 32.Min
3:0 Hecht (Yip - Hospelt) 41.Min PP 5-4
4:0 Reul (Buchwieser) 60.Min ENG