header
Log in
A+ A A-

Nach zwei Dritteln ist die Luft raus - 2:3 gegen Berlin

1516 sp3 smallIn einer schnell und intensiv geführten Partie unterliegen die Grizzlys am Ende verdient mit 2:3. Vor allem in den ersten beiden Spielabschnitten ließen die Hausherren einfach zu viele Möglichkeiten ungenutzt und offenbarten dabei erneut die bekannten Schwächen im Überzahlspiel. Während Berlins Sturmformation um Daren Olver die Gastgeber praktisch im Alleingang um die Punkte brachte, kamen von Wolfsburger Seite im letzten Durchgang einfach zu wenig offensive Akzente. Ganze drei Torschüsse nach einem frühzeitigen Rückstand (46.) im dritten Drittel sprechen eine eindeutige Sprache: Der EHC bekam in der entscheidenden Phase der Begegnung einfach keinen Zugriff auf das Spiel! Trotzdem erfreulich aus Grizzly-Sicht: Rückkehrer Mark Voakes gelang erneut eine gute Leistung und ein weiterer Treffer, Urgestein Höhenleitner krönte seine bisher überzeugende Saison (inkl. Vorbereitung) ebenfalls mit einem erfolgreichen Torabschluss.

0:1 Olver (Gervais - DuPont) 16.Min PP 5-4
1:1 Voakes (Dibelka - Hambly) 17.Min EA
2:1 Höhenleitner (Hambly - Wurm) 33.Min
2:2 Gervais (Olver - DuPont) 35.Min PP 5-4
2:3 Olver (Noebels - Tallackson) 36.Min


Zum Spielbericht geht's HIER
Zur Bildergalerie gehts HIER

Besucherzähler

Besucher gesamt: 4.556.880
Besucher heute: 638
Besucher gestern: 868
Max. Besucher pro Tag: 7.174
gerade online: 1
max. online: 95
Seitenaufrufe gesamt: 8.725.408
Seitenaufrufe diese Seite: 227
counter   Statistiken

DEL-News